webQE - Webbasiertes Qualitäts- und Erntemanagement im Spargelanbau

Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens (01.01.2017 - 31.12.2019) soll ein webbasierter Service zur schlagspezifischen Vorhersage von Bodentemperaturen unter den wichtigsten Folienbedeckungssystemen im Bleichspargelanbau entwickelt, getestet und implementiert werden.

 

Auf Basis der Temperaturvorhersagen erfolgen weitere Prognosen bzw. Bewertungen des Beginns, des zeitlichen Verlaufes und der Vermarktungsqualität des Spargelaufkommens. Somit wird deutschlandweit und schlagspezifisch den Spargelproduzenten ein entscheidungsunterstützendes System für ein fundiertes Qualitäts- und Erntemengenmanagement bereitgestellt, da das gewählte Bedeckungssystem den aktuellen und künftigen Witterungs- und Vermarktungsbedingungen vorausschauend angepasst werden kann.

In das Projekt involviert sind unter anderem

  • Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau Großbeeren und Erfurt e.V. (IGZ)
  • Informationssystem Integrierte Pflanzenproduktion e.V. (ISIP)
  • Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz, Abteilung Gartenbau
  • Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, Agrar-Meterologie