Isabelle's Garten-Wein-Bau-Blog

Hier können Sie meine Tipps, Erfahrungen und Gedanken zu garten-und weinbaulichen Themen nachlesen. Wem's gefällt kann es gerne weitersagen. Für Lob & Kritik stehen Kommentar-Funktionen zur Verfügung. Ansonsten auch gerne nicht-öffentlich über meine Email-Adresse (siehe unten).

summ summ - Bienchen - summ herum

Honigbiene auf einer Aprikosenblüte
Bienenbesuch auf einer Aprikosenblüte

Liebe Blog-Leser/innen,

kurz vor Weihnachten 2015 und zu Beginn des neuen Jahres 2016 habe ich in dem grünen Lexikon Hortipendium zwei Seiten zu dem Thema Bienen verfasst und ein Thema in Angriff genommen, das derzeit in der Gesellschaft heiß diskutiert wird. Ausschlaggebend für die Seiten "Bienen" und "Bienenweiden" waren für mich die wiederkehrenden Beschuldigungen, dass der auf agrarwirtschaftlich genutzen Flächen und im Unter-Glas-Anbau praktizierte Pflanzenschutz für das Bienensterben verantwortlich ist, weil der "gemeine" Erwerbs-Gärtner und der "gemeine" Landwirte ohne Rücksicht auf Verluste die Blütenpflanzen mit bienengefährlichen Substanzen "verseucht".

mehr lesen 0 Kommentare

Im Netz gefunden werden - SEO für Einsteiger (Teil II)

SEO Search Engine Optimization. Urheber: frankie's. Quelle: shutterstock

Im ersten Teil haben wir uns mit dem Begriff SEO und mit der grundsätzlichen Arbeitsweise von Suchmaschinen beschäftigt (siehe SEO für Einsteiger (Teil I)).

Nun ist es an der Zeit, an's "Eingemachte" zu gehen. Sprechen wir über die Bereiche auf Ihrer Homepage, die Sie aktiv beeinflussen können (Onpage) und über die externen Faktoren (Offpage), über die die Suchmaschinen Ihre Relevanz im Gesamt-Netz-Angebot beurteilen.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Netz gefunden werden - SEO für Einsteiger (Teil I)

SEO für Einsteiger. Was kann SEO? Urheber: Melpome. Quelle: shutterstock
Was kann SEO?

Der Traum aller Webseiten-Betreiber: Bei Google, dem Suchmaschinen-Giganten, auf Seite 1 in der Trefferliste erscheinen. Der Kunde ist dabei gefühlt nur noch einen Klick von dem eigenen Angebot entfernt, könnte durch die gut gestaltete Homepage "surfen", den Warenkorb füllen oder einfach nur sagen "Da will ich unbedingt mal hin!". Wäre das nicht wunder-wunderschön? Ja - das wäre es gewiss.

Und dann platzt der Traum und es tauchen wieder diese Fragen auf. Die Fragen, die an den Nerven zehren und einen schier zur Verzweiflung treiben: "Warum klappt das nicht, obwohl meine Homepage doch so schön ist? Wieso stehe ich auf Seite 10 - wenn's überhaupt so gut läuft? WAS KÖNNEN ANDERE WAS ICH NICHT KANN?"

mehr lesen 0 Kommentare