Was Sie über mich wissen sollten:

Nach dem Abitur und meiner Ausbildung zur Baumschul-Gärtnerin habe ich in Osnabrück Gartenbau studiert (Abschluss 2005 als Diplom-Ingenieurin (FH) Gartenbau).

In den Jahren 2006 bis 2014 war ich beim DLR Rheinpfalz als Drittmittelbeschäftigte in unterschiedlichen Projekten angestellt.

Seit März 2014 bin ich Selbstständig. Ich arbeite als freiberufliche Ingenieurin in verschiedenen gartenbaulichen Projekten und halte unter anderem Vorträge über gartenbauliche Wissensmanagement-Systeme.

Im Oktober 2014 habe ich beim DWI erfolgreich meine Prüfung zur Anerkannten Beraterin für Deutschen Wein abgelegt.

Derzeit bin ich Mitglied im Fachbeirat "Netzwerk Wissenstransfer im Gartenbau" (ehemals Fachbeirat hortigate) (www.hortigate.de), im WeGa e.V. (www.wega-ev.net), im Verein für freien Wissenszugang dem SUMA-EV (www.suma-ev.de) und Mitglied des externen Sensorik-Panels des Institutes für Weinbau und Oenologie am DLR Rheinpfalz, Neustadt/Wstr..

Ab dem 1. Juni 2017 werde ich nebenberuflich als Geschäftsführerin für die Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau e.V. (GKL) tätig sein.

 

In meiner Tätigkeit sehe neben meiner Existenzversorgung die große Chance, fachlich fundiertes agrarwirtschaftliches Wissen zu vermitteln und somit den Produktionsbetrieben sowie der interessierten Öffentlichkeit einen Mehrwert im internetbasierten Wissenstransfer zu bieten. Das Internet ist eine zukunftsweisende Technik, ein Medium, das auf Dauer die gesamte Agrarwirtschaft begleiten wird.  Daher habe ich die Motivation, in meiner Selbstständigkeit die entsprechenden Dienstleistungen sowohl zum Anschub von Innovationen sowie Dienstleistungen zum Ausbau von innovativen Ideen in der Agrarwirtschaft anzubieten.

So können Sie mich erreichen

Büro Isabelle Lampe

An der Eselshaut 71

D - 67435 Neustadt a.d. Weinstraße

 

Tel.: + 49 (0) 6321 185819

Fax: + 49 (0) 3222 1467982

Mail: buero@isabellelampe.de

Home: www.isabellelampe.de